Penispumpen

FILTER ANZEIGEN
Zeige 4 Ergebnisse
LUBECOCO | Gleitmittel Auf Wasserbasis
-38%

PRODUKTTYP:

Es ist nicht einfach, ein geeignetes Schmiermittel aus allen Arten von Gleitmitteln aus dem Marketing auszuwählen, aber es muss die richtige Wahl sein, wenn Sie sich für das sexuelle Gleitmittel auf Wasserbasis von Sohimi entscheiden. Um im geheimen Bereich zu...

€15,95€9,99
P5 | Vakuum Penis Pumpe & Penis Trainer & Masturbator
-43%

PRODUKTTYP:

Größer! Stärker! Länger!Sohimi Penis Pumpe kann durch intelligenten Druck gesteuert werden, und 55% der Muskeln am Penis können durch Vakuuminhalation gestärkt werden, wodurch der Penis sicher vergrößert und die Ejakulationszeit verlängert werden kann. Lass dich lange am Sex erfreuen.Dies ist...

€120,00€68,99
BESS | Blow Job & Penispumpe Mit Saugdruck
-49%

PRODUKTTYP:

Diese Sohimi Blow Job Maschiene hat eine spezielle mundförmige Saugöffnung und einen starken Saugmotor! Nach mehr als 10.000 Tests am Menschen haben wir festgestellt, dass die Saugkraft unserer Penispumpe an Eichel und Penis dreimal so hoch ist wie bei anderen...

€74,00€37,99
TONI | Penis Vakuumpumpe Mit 3 Saugmodi
-51%

PRODUKTTYP:

Sohimi Penis Vakuumpumpe hat 9 verschiedene Vibrationsmodi und 3 Saugmodi-Modi, mit denen Sie verschiedene sexuelle Gefühle erleben können.Die Penis Vakuumpumpe ist nicht nur ein Masturbator, sondern auch ein Penis-Trainer. Diese Penispumpe wurde entwickelt, um eine Vakuumsau-Gung zu verbessern, die den...

€110,00€54,99


Was ist eine Penispumpe?

Ganz einfach ausgedrückt ist eine Penispumpe ein Zylinder mit einer Dichtung und der Möglichkeit, die Luft aus dem Zylinder zu saugen. Die von sohimi.de vertriebenen Penispumpen haben zusätzlich noch eine Silikoneinlage, so dass die Penispumpe auch zum Penisvibrator mit bis zu 10 verschiedenen Vibrationsstufen wird. So kann Ihre neue Penispumpe auch noch eine sehr befriedigende Freizeitbeschäftigung darstellen.

Wie funktioniert eine Penispumpe?

Eine Penispumpe saugt die Luft aus einem Zylinder, in der der meist zu diesem Zeitpunkt schlaffe Penis eingeführt wird. Achten Sie zur Sicherheit darauf, dass die Haut am Penis etwas aufgewärmt ist, bevor Sie ihn einführen. Durch diesen Unterdruck, der sogar vergleichbar mit dem Saugen bei einem Blowjob ist, fließt mehr Blut in den Schwellkörper des Penis und er wird hart. Das ist eine Funktion, die schnell für ein Verhärten des Schwanzes sorgt. Dadurch können Sie, wenn Sie damit Schwierigkeiten haben, beispielsweise im Badezimmer durch eine Penispumpe dafür sorgen, dass Ihr Penis steif wird, ehe Sie dann ins Schlafzimmer mit einem freudig hoch aufgestellten, steifen Penis gehen.

Die zweite Funktion einer Penispumpe ist das „Aufblasen“ des Penis. Setzen Sie ihn einem Unterdruck aus, wie Sie das mit Penispumpen machen können und halten den Unterdruck für eine Weile, dann wird Ihr Penis anschwellen und in der Folge deutlich fleischiger sein. Das ist sowohl für Sie als auch für Ihr Gegenüber eine neue Erfahrung und wird sich nicht bei dem einmaligen Erlebnis bleiben. Ein besonderes Gefühl stellt sich ein.

Wer sollte eine Penispumpe benutzen?

Jeder Mann, der Erektionsprobleme hat und dafür im ersten Schritt auf Medikamente verzichten möchte, kann mit einer Penispumpe nachhelfen. Auch wenn Sie möchten, dass Ihr Glied mächtiger wirkt, können Sie dazu eine Penispumpe einsetzen. Wir bei sohimi.de haben auch einen Penispumpen Trainer im Angebot, der, sofern er regelmäßig eingesetzt wird, für die Vergrößerung des Schwellkörpers sorgen kann .

Wer sollte einen Penistrainer benutzen?

Den Penistrainer sollten Männer einsetzen, die der Meinung sind, sie wurden zu wenig von der Natur gesegnet. Hier können Sie ohne den Einsatz von Chemie oder Chirurgie Ihren Penis auf natürliche Weise in der Länge und Dicke fördern. Welcher Mann möchte schon gerne an seinem Phallus herumschneiden lassen. Die positive Veränderung, die Sie durch den Penistrainer erzielen, wird von Ihrem Gegenüber schon nach kurzer Zeit, meistens nach wenigen Wochen bemerkt werden. Unsere Penistrainer finden Sie hier .

Wann nutzt man eine Penispumpe?

Einige Männer benutzen eine Penispumpe direkt vor dem Geschlechtsverkehr, um ihren Penis zu versteifen. In Kombination mit einem Penisring haben sie dadurch eine lang anhaltende, schöne Erektion, ohne auf Cremes, Salben oder die blauen Pillen zurückgreifen zu müssen. Andere Männer nutzen die Penispumpe regelmäßig zur Selbstbefriedigung oder zum „Aufpumpen“ ihres Schwanzes.

Wo nutzt man eine Penispumpe?

Eine Penispumpe können Sie überall dort benutzen, wo Sie ungestört sind – im Bad, im Schlafzimmer, im Hotelzimmer. Die modernen Penispumpen von sohimi.de sind leicht zu transportieren und auch leicht zu reinigen. Sie passen sogar in Ihr Handgepäck.

Warum nutzt man eine Penispumpe?

Eine Penispumpe nutzt man zum Versteifen des Gliedes, um es voluminöser erscheinen zu lassen und um stärkere Gefühle beim Geschlechtsverkehr zu haben. Denn eine stärkere Durchblutung sorgt natürlich auch für ein stärkeres Empfinden beim Sex. Sie können die Penispumpe in Form eines Penistrainers von sohimi.de auch dazu nutzen, um Ihren Phallus zu vergrößern.

Wie nutzt man eine Penispumpe?

Sie schmieren Ihren schlaffen Penis mit Gleitgel ein. Bitte verwenden Sie allerdings ausschließlich Gleitgel auf Wasserbasis, da andere Gleitgele das Silikon angreifen und brüchig werden lassen könnten. Führen Sie ihn dann durch die Dichtung am unteren Ende in das Gerät ein. Sie können Ihren Penis sogar nur „ansetzen“ und dann mittels Unterdruck, den das Gerät erzeugt, in das Innere einsaugen lassen. Erhöhen Sie dann den Druck und die Vibration so lange, wie es für Sie angenehm ist. Innerhalb kürzester Zeit haben Sie damit nicht nur einen steinharten Schwanz, sondern auch noch einen Orgasmus. Viel Spaß damit.

Eine Penispumpe muss aber nicht nur dann benutzt werden, wenn Sie Probleme mit der Erektion haben oder wenn Sie Ihren Penis gerne auf Dauer vergrößern möchten. Eine weitere Anwendung der Penispumpe ist eine erotische Spielart. Dabei übergeben Sie quasi die Macht über Ihren Penis Ihrem Sexualpartner. Dieser darf bestimmen, in welcher Intensität, in welcher Saugstärke und gegebenenfalls sogar in welcher Vibrationsart und Vibrationsintensität Sie die Penispumpe aushalten sollen. Achten Sie aber hier auch auf die Sicherheit und vereinbaren Sie gegebenenfalls ein Stoppwort, das zuverlässig dafür sorgt, dass das Spiel ein Ende hat, wenn es unangenehm für Sie wird.

Was ist das Besondere an unseren Penispumpen?

Die Macht des Vakuums – durch das Herauspumpen der umgebenden Luft aus einem Zylinder, in dem Ihr schlaffer Penis steckt, regen Sie Ihren Körper direkt dazu an, den Penis zu durchbluten. Da eine gesteigerte Durchblutung in diesem Organ automatisch zu einer Versteifung führt, haben Sie in wenigen Sekunden einen harten Schwanz. Erhöhen Sie den Unterdruck und machen das einige Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr oder vor dem Einsatz des Masturbators, werden Sie feststellen, dass Ihr Penis dicker, wärmer und härter als sonst ist. Um diesen Zustand noch weiter zu fördern, können Sie jetzt mit einem Penisring arbeiten, der verhindert, dass das angestaute Blut wieder zurück in Ihren Körper fließt. Der Effekt: Sie haben eine stärker, länger andauernde und heißere Erektion.

Mit einer Penispumpe bekommen Sie Ihren Penis sehr schnell extrem hart. Der gewollte Unterdruck vergrößert aber auch Ihren Penis und wenn Sie regelmäßig eine Penispumpe verwenden, können Sie einen Zuwachs an Länge und Umfang an Ihrem Glied feststellen. Die von Sohimi vertriebenen Penispumpen haben neben dem gewünschten Effekt des Unterdrucks zusätzlich einen Masturbator eingebaut. So haben Sie zwei Wirkungen in nur einem Gerät.

Was sollten Sie außerdem noch zu den Penispumpen wissen?

Hinweise zu den Penispumpen: Unsere Qualitäts Penispumpen werden immer neutral verpackt und sicher und diskret zu Ihnen geliefert. Bitte bestellen Sie spezielles Gleitgelauf Wasserbasis und Reinigungsmittel, so dass Sie jahrelange Freude mit den Qualitätsprodukten von sohimi.de haben.

Penispumpen gibt es schon seit vielen Jahren am Markt und sie wurden immer weiter verfeinert. Mussten Sie anfangs noch wirklich manuell damit arbeiten, gibt es inzwischen auch vollautomatische Penispumpen. Einfach überstülpen und Spaß haben. Achten Sie bei der Anwendung einer Penispumpe unbedingt darauf, dass Sie die Vibration und den Saugdruck genau so einstellen, dass es angenehm ist. Sie erzielen keinen besseren oder angenehmeren Effekt, wenn Sie über Ihr Wohlbefinden hinausgehen. Sie könnten sich im Gegenteil sogar verletzen. Wenn Sie aber darauf achten, dass Sie ein gutes Gleitgel auf Wasserbasis einsetzen und auf Ihren Körper hören, können Sie mit einer Penispumpe von sohimi.de wirklich einen Gewinn in Ihrer Sexualität erleben.

Achten Sie auch darauf, dass Sie Ihren Intimbereich vor der Anwendung einer Penispumpe gründlich enthaaren. Das mag Ihnen auf den ersten Blick vielleicht unlogisch erscheinen. Tatsächlich könnte aber eine zu starke Behaarung dafür sorgen, dass sich die Penispumpe nicht vollständig ansaugen kann. Dann erzielen Sie unter Umständen nicht den Effekt, den Sie sich vorgestellt haben. Darüber hinaus könnten Sie auch Haare mit in den Unterdruck einsaugen. Das könnte schnell schmerzhaft werden. Außerdem sieht Ihr Penis gleich deutlich größer aus, wenn Sie Ihren Intimbereich enthaaren. Sie profitieren dann also von einem doppelten Effekt: Einerseits sieht Ihr Geschlechtsteil größer aus, andererseits vergrößeren Sie es durch den Einsatz der Penispumpe noch.

Reinigung und Pflege von Penispumpen

Achten Sie immer auch auf die Hygiene beim Einsatz Ihrer Penispumpe. Sie sollten die Penispumpe nach jeder Benutzung sorgfältig reinigen. Achten Sie darauf, dass wirklich alle Spuren entfernt werden. Dafür haben wir bei sohimi.de auch spezielle Reinigungsmittel im Angebot . Spülen Sie das Gerät also zunächst unter lauwarmem Wasser ab und verwenden Sie dann das passende Reinigungsmittel. Dadurch wird das Material gepflegt und Sie können noch längere Freude daran haben. In regelmäßigen Abständen sollten Sie Ihre Penispumpe auch desinfizieren. Lassen Sie sie auf jeden Fall nach der Reinigung gründlich trocknen und verstauen Sie sie erst wieder, wenn wirklich keine Feuchtigkeit mehr daran zu finden ist. Sie vermeiden dadurch unangenehme Gerüche und auch, dass das Material Schaden nehmen könnte.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, werden Sie mit Sicherheit jede Menge Spaß mit den Penispumpen von sohimi.de haben -– ob nun allein oder zu zweit. Und natürlich werden Sie auch nach einiger Zeit immer beeindruckender erscheinen, weil Sie Ihren Penis mit der Penispumpe trainiert haben.

Pre-loader